Sprüche und Weisheiten

ES IST IMMER JETZT

                          Eckhart Tolle

 

Webe deine Gedanken zu einem bunten Tuch, das dich erfreut und andere erwärmt.

                                                                                          Irischer Segenswunsch

 

Zufrieden sein

Wo ich bin, soll ich sein, was ich tue, soll ich tun und was andere tun, ist exakt das, was sie tun sollen.

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass Du Menschen und Umstände gemäß Deiner vorherrschenden Gedanken anziehst und in Dein Leben holst. In diesem Moment zufrieden zu sein, bedeutet, die bestmögliche Zukunft anzuziehen.

 

 

Heute Abend kehre ich bei mir selbst ein.

Ich stelle das Telefon ab, lasse den Fernseher aus und genieße die Stille meiner Seele. Was sie mir mitteilen möchte, wird mich vielleicht überraschen...

 

Mein Leben ist im Fluß, es geht mir rundum gut. Alle unpassenden Gedanken lass ich los und bin ganz im Augenblick. Dies ist mein Geburtsrecht.

 

Heute nehme ich mir eine Stunde ganz für mich und genieße sie mit vollem Bewusstsein. Ob ich mir ein ausgiebiges Bad gönne oder eine schöne Mahlzeit zelebriere oder mir Zeit erlaube für einen Spaziergang. Ich koste diese Zeit mit allen Sinnen aus.

 

Ich streife alle Ängste und Zweifel ab und gehe meinen Weg.

 

Ich will lernen, dem Augenblick zu vertrauen.

 

 

Heute ist es von Bedeutung, dass ich mich nicht überfordere. Ich erlaube mir heute, mit meinen Kräften zu haushalten und überanstrenge mich nicht. Morgen ist auch noch ein Tag.

 

Heute will ich achtsam mit mir selbst sein und mich wie meine beste Freundin behandeln.

                                                                                                                              M.D.

 

 

Sieh nicht zurück, mein Freund

keiner weiß, wie die Welt begann.

Fürchte die Zukunft nicht.

Nichts währt ewig.

Weilst Du in der Vergangenheit

oder in der Zukunft,

entgeht Dir der Augenblick.

                                     Rumi, persischer Dichter, 13.Jahrh

 

Das Einzige was bedeutsam ist, ist die LIebesfähigkeit des Herzens so zu entwickeln, dass es nichts anderes mehr empfinden kann.

                                                                                    Ayya Khema

 

Alles was ist, ist aus der Stille geboren

                                                       Thomas Carlyle

 

Das Leben ist voller Zauber und Schönheit, voller Momente, die uns einladen, inne zuhalten und unsere Inneren und Äusseren Reichtümer wahrzunehmen.

Die kleinen Gesten und Augenblicke, die bewusst wahrgenommen und erlebt werden, sind eine Liebeserklärung an das Leben und an uns selbst.

                                                                     Edda Constantini

 

Das Innehalten bringt Achtsamkeit auf das, was im Leben wichtig ist.

                                                                                                M.D.

 

Um das Leben feiern zu können ohne Illusionen und dadurch mit zunehmender Zufriedenheit, braucht es Gelassenheit und Dankbarkeit. Dann können wir aufhören, gewohnte Dinge mechanisch zu tun oder dem Besonderen im Leben wie einer Fata Morgana ständig hinterher zu jagen. Stattdessen könnten wir es wagen, den Alltag zu zelebrieren.

                                                                                             Sonja Jaburg

 

In Übereinstimmung mit dem zu sein, was ist, bedeutet, eine Beziehung ohne inneren Widerstand mit dem zu haben, was geschieht.

Es bedeutet, das Geschehen nicht länger als gut oder schlecht zu bewerten, sondern es einfach so sein zu lassen wie es ist.

                                                                     Eckhart Tolle

 

Aus dem Herzen zu leben, macht frei.

 

Nimm den  gegenwärtigen Augenblick an und finde jene tiefe Vollkommenheit, die unberührt ist von ZEIT., Die schon da ist, die sich jenseits dessen befindet, was geschieht oder nicht geschieht und die tiefer reicht, als FORM es je könnte.

                                                                             Eckhart Tolle

 

Glücklich sein bedeutet, in Wenigem die ganze Fülle zu erfahren.

 

Kinder möchten von ihren Eltern Wurzeln bekommen, wie Khalil Gibran sagt, damit sie ein starker Baum werden, der später dem Wind des Lebens standhalten kann. Dann, wenn sie älter sind, sollten wir ihnen Flügel schenken.; und bereit sein, sie ihren eigenen Weg gehen zu lassen.

                                                                        Manfred Mohr

 

Tun wir etwas mit Achtsamkeit, wird es zur Meditation

Thich Nhat Hanh


Sorge dafür, dass es Dir gut geht und dass es tief gegründet ist. Damit dienst Du Dir und der Welt am meisten.

Sabine Lichtenfels


Um auf dieser Welt etwas zu erreichen, muss man sich zuerst wirklich selbst lieben. Dann ergibt sich alles von allein.

Lucille Ball, US-Schauspielerin


Ohne den Kontakt zu unserem eigentlichen SEIN,

sind wir immer auf der Suche nach etwas.

Eva-Maria Zurhorst


Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,

sondern man selbst zu sein.

Soren Kierkegaard


Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung,

der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche.

Dietrich Bonhoeffer


Glücklich ist der, der liebt, was er vom Leben erhält, der liebt, was ist.

M.D.


Die Gedanken haben eine große Kraft,die viel stärker ist als Elektrizität.Sie beherrschen unser Leben, formen unseren Charakter und schmieden unser Schicksal.

Swami Sivananda

I pensieri sono forze gigantesche.; molto più potenti dell'elettricità. Essi controllano la nostra vita, modellando il nostro carattere e forgando il nostro destino.

Swami Sivananda


Der römische Brunnen

Auf steigt der Strahl und fallend gießt

er voll der Marmorschale Rund,

die, sich verschleiernd, überfließt

in einer zweiten Schale Grund;

Die zweite gibt, sie wird zu reich,

der dritten wallend ihre Flut.

Und jede gibt und nimmt zugleich

und strömt und ruht.

C.F.Meyer


Egal, ob Du Geschirr spülst, spazieren gehst oder ein Haus baust,

wenn Du es im Gefühl tust, dort zu sein, wo Du sein willst,

und das zu tun, was Du tun willst, dann wird der Reichtum dieser Erfahrung

für Deine Umgebung spürbar.

Indische Weisheit


Wenn wir tief verstehen, daß wir das Leben- auch mit dem Verstand- nicht in den Griff bekommen können, übernimmt das Herz, das sich verbunden weiß, die Führung im Leben.

Indianische Weisheit


Die Bereicherung des Lebens liegt im ständigen Loslassen.

Pamela Sommer-Dickinson


Nicht die Dinge selbst, sondern unsere Vorstellungen

über die Dinge, machen uns glücklich

oder unglücklich.

Epiktet


Finde einen Beruf, der zu Dir passt

und Du brauchst keinen einzigen Tag

Deines Lebens zu arbeiten.

Konfuzius


Wir sind Zauberer und Verzauberte,

Helden des Lebens und wandelnde Mythen. Dies zu wissen und umzusetzen

macht uns zu ganzen Menschen. Selbst in dem Moment, da wir uns als

Schöpfer erkennen, sind wir immer noch Erschaffene, so unendlich reich

an Talent und Potentialen, daß wir nach allen Stürzen

wieder aufstehen können und weiter spielen, lachen, feiern.

Denn schließlich werden wir uns von unserem Akt verabschieden müssen,

wenn die Zeit auf der Bühne vorüber ist.

Unbekannt


Nicht jene, die streiten, sind zu fürchten,

sondern jene, die ausweichen.

Marie von Ebner-Eschenbach


Worte sind Luft.

Aber Luft wird zum Wind,

und Wind macht die Schiffe segeln.

Arthur Koestler

Schrift größerSchrift normalSchrift kleiner

An diesem Samstag wollen wir gemeinsam die wichtigsten Bausteine des Achtsamkeitskurses praktizieren zur Auffrischung der eigenen Übungspraxis. Wir machen die Rosinenübung, den BodyScan, die [...]

mehr lesen

Abendliche MBSR-Achtsamkeits-Meditationen in der Kate

Diese Abende sind gedacht für diejenigen, die in der vergangenen Zeit an einem Acht Wochen MBSR-Achtsamkeits-Kurs teilgenommen haben und jetzt [...]

mehr lesen