Über mich

Ich bin ausgebildete Heilpraktikerin, Tanztherapeutin und Tanzpädagogin und habe langjährige Erfahrung in der Leitung von Kreativ- und tanztherapeutischen Workshops in Deutschland und in Italien.

Als umgeschulte Linkshänderin habe ich mich ab 2008 auf meine ursprüngliche linke Schreibhand zurückgeschult. Seither gebe ich meine Erfahrungen bei den Offenen Gruppenabenden des Lübecker Forums Linkshänderei weiter.

 Meine Liebe zum Dokumentieren vergangener Zeiten drückt sich in meinen Buch-Veröffentlichungen aus. Das Hörbuch Drei Reisen zum Inneren Kind tanzt da ein bisschen aus der Reihe.

Von  2011 bis Ende 2015 habe ich als selbstständige Senioren-Assistentin in Lübeck gearbeitet und in dieser Zeit meine damals 90 jährige Mutter Lisa betreut bis zu ihrem Tod im Jahr 2015..

 

Im Juni 2014 habe ich die Fortbildung zur MBSR-Lehrerin am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung (IAS) erfolgreich abgeschlossen. Bis einschließlich 2017 habe ich regelmäßig MBSR-Kurse angeboten.

Seit einiger Zeit biete ich einmal wöchentlich von 19 bis 21 Uhr abendliche MBSR-Achtsamkeits-Meditationen in der Reetkate in Nütschau bei Bad Oldesloe an.

Für 2019 plane ich, einmal im Monat Samstags von 10 bis 13.30 Uhr                   Achtsamkeitsmeditationen in der Natur anzubieten.

 

Schrift größerSchrift normalSchrift kleiner

An diesem Samstag wollen wir gemeinsam die wichtigsten Bausteine des Achtsamkeitskurses praktizieren zur Auffrischung der eigenen Übungspraxis. Wir machen die Rosinenübung, den BodyScan, die [...]

mehr lesen

Abendliche MBSR-Achtsamkeits-Meditationen in der Kate

Diese Abende sind gedacht für diejenigen, die in der vergangenen Zeit an einem Acht Wochen MBSR-Achtsamkeits-Kurs teilgenommen haben und jetzt [...]

mehr lesen